blogreach - Logo

Usability - mit eine der wichtigsten Faktoren für den Erfolg!

Wir alle haben schon mal Websites besucht und uns gefragt, wie man sich da wohl zurecht finden soll und wie man die Seite wohl bedienen soll. Nach kurzer Zeit dürften die Meisten aufgegeben haben und haben die Website dann verlassen. Niemand möchte eine solche Seite betreiben und doch passieren uns allen Fehler, die es den Besuchern erschweren unsere Seite zu konsumieren.

Dabei kann es so einfach sein, seine Website derart aufzubauen, dass jeder sie bedienen kann. Ein paar einfach umzusetzende Tipps zur mobile Usability hat Marc Hoffmann auf seiner Seite, inklusive Beispielen, zusammengetragen. Er beginnt mit der Erklärung was Usability ist und geht dann über zu anschaulichen Tipps, wie man sie konkret verbessern kann. Eine absolute Leseempfehlung!

Wie kann man die mobile Usability verbessern?

  • Ladezeiten optimieren
  • Schriftkontraste
  • Positionierung von Schaltflächen
  • Visualisierung des Nutzens/Themas der Seite
  • Sprache und ihre Wirkung
  • Ablenkungen
  • Abstände
  • Beschriftungen
  • Fehlbedienung durch Fehlplatzierung
  • Resonanz der Interaktion
  • Formulare und ihre Bedienbarkeit (Eingabe + Beschriftung)
  • Vereinfachung von Abläufen (am Beispiel der Telefonnummer)
  • Informationseinheiten und wie sie bei deinem Besucher wirken
  • Listendarstellungen
  • Ansprache der Sinne
  • Vorteil dynamischer Formulare
  • ...

Diese und weitere Punkte werden auf der Website von Marc Hoffmann ausführlich erklärt und auch gezeigt, sodass man direkt weiß, was genau gemeint ist.

Generell sollte Dir das Thema Usability wirklich sehr am Herzen liegen, denn ohne sie werden Besucher nicht zu wiederkehrenden Besuchern, geschweige denn zu Fans deiner Inhalte - so gut sie auch sein mögen. Lassen sie sich nicht einfach konsumieren, werden sie auch nicht konsumiert.

Hast Du weitere Anregungen zur Usability, hinterlasse sie in den Kommentaren - ich freue mich drauf!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

2 comments on “Usability ist wichtig”

  1. Hallo,
    ich kann zu diesem Thema auch das Buch "Don't make me think" empfehlen.
    Aber eine Frage: Wäre es aus usability Sicht nicht auch besser den Text nicht über die gesamte Bildschirmbreite anzeigen zu lassen? 😉
    Viele Grüße

    1. Absolut - steht ja auch in dem verlinkten Artikel so drin. Ich gestehe aber ein, dass diese Seite NOCH nicht optimiert ist - aktuell liegt der Fokus auf dem Plugin, damit das vollumfänglich und fehlerfrei läuft. DANACH werden wir uns um die Website kümmern 😉

      Ich wusste übrigens, dass der Kommentar kommen wird und war schon ein wenig enttäuscht. Aber, bleib dran, dann siehst du, wie sich die Seite (und das Plugin?) entwickelt 😉

      Gruß,
      Chris